Sonntag, 5. Juni 2016

Liebster Award

Ich wurde für den "Liebster Award" nominiert ! Yeah !





Vielen Dank an Sandra von https://sasapull.wordpress.com/ die mich nominiert hat !


Hier die Regeln:

  • Danke der Person, die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in deinem Beitrag
  • Beantworte die 11 Fragen, welche dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 3 bis 10 weitere Blogger mit bisher weniger als 300 Followern für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in Deinem Artikel zu Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was Sie tun müssen.
  • Informiere Deine nominierten Blogger über die Nominierung und deinen Artikel.
Und hier die Fragen, die mir gestellt wurden:

1. Beschreibe deinen Blog in 3 Worten !
Ehrlich, direkt, liebenswert

2. Wie ist dein Blog zu dem Namen gekommen ?
Ursprünglich wollte ich ja gar keinen Blog auf blogspot eröffnen. Aber da es mit den Rezensionen etwas mehr wurde, habe ich mich doch dazu entschlossen, neben meiner Facebookseite auch diese Seite zu erstellen um alles übersichtlicher zu halten.

Also, "Drakonia" war bzw. ist mein "Gamer"Name. Neben dem lesen zocke ich auch manchmal gerne. Angefangen hat es zusammen mit meinem Mann, dessen Nickname so ähnlich lautet, als wir ein Rollenspiel im Internet angefangen haben zu spielen.

Demnach habe ich als ich den Blog eröffnet habe, einfach noch eine "Bücherwelt" drangehangen, da es sich ja um Bücher handelt. 

3. Wie viele Stunden in der Woche widmest du deinem Blog und wie teilst du dir die Zeit ein ?
Ich poste die meisten Sachen ja auf meiner Facebookseite. Das geht relativ schnell von unterwegs aus, per Handy. Ich sitze dann z.B in der Bahn, mir fällt irgendetwas ein oder ich sehe etwas und teile es. 
Über Facebook und Blogspot kann man seine Beiträge ja auch planen. Manchmal bereite ich Artikel am PC vor, und plane sie einfach damit sie automatisch online gehen. 
Deswegen kann ich nicht sagen, wie viel Zeit ich pro Woche ich damit verbringe. Mal mehr, mal weniger, je nachdem wie mein Privatleben es zulässt.

4. Wodurch hebt sich dein Blog von anderen ab ?
Ich würde sagen, ich lege nicht so viel wert auf das Design. Klar ist das Aussehen für den ersten Eindruck wichtig, aber mir geht es um die Artikel. Mir persönlich gefallen Blogs nicht, die komplett "gestylt" sind, manchmal ist es auch zuviel des Guten und wirkt schnell überladen. Natürlich finde ich es ansprechend, wenn die Bücher für Bilder schön in Szene gesetzt sind. Aber mein Blog ist kein Mode Blog oder soll mein Fotografisches Talent zeigen, sondern meine Meinung zum Buch wiedergeben. 

5. Hast du dir für 2016 besondere (Blog-) Ziele gesteckt ?
Weder für mein Leben, noch für meinen Blog, habe ich mir für dieses Jahr irgendwelche Ziele gesteckt. Eher Wünsche. Ich kann jetzt nicht sagen "Bis Dezember möchte ich 1000 Likes bei Facebook und 500 Follower bei Blogspot", weil ich dies nicht erreichen werde und am Ende enttäuscht bin und alles in Frage stelle. Wenn es so ist, freue ich mich natürlich, aber wenn ich keine Ziele habe, kann ich nicht traurig, wenn ich sie nicht erreiche.

6.Hattest du schon mal eine Lese-Flaute und wenn ja,was hast du dagegen gemacht ?
Klar hatte ich schon mal eine Leseflaute. Ich denke das hatte jeder schon mal, vorallem Blogger. Ich bekomme ja auch Exemplare von Verlage zur Verfügung gestellt. Ich kann mir die Bücher ja selber aussuchen, aber manchmal habe ich dort auch schon einen nicht ganz so tollen Griff gemacht. Cover und Klappentext toll, Inhalt leider nicht. Aber ich breche Bücher ungerne ab, sondern versuche sie durchzuziehen. Da entwickelt sich natürlich eine Flaute und eine Unlust zum lesen.
Ich versuche dann, wenigstens immer 10 - 20 Seiten zu lesen. Ich nehme das Buch, bin z.B auf Seite 150 von 400, stecke mir das Lesezeichen bei Seite 160 zwischen, lese. Dann bei 170 und lese bis dahin. Nach den 20 Seiten mach ich dann kurz etwas anders. Am Handy kurz etwas spielen oder etwas im Haushalt und dann wieder von vorne. 

7. Welche 3 Bücher würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen ?
Puu, eine sehr gute Frage. Ich glaube, ich würde noch nicht mal meine Lieblingsbücher mitnehmen, sondern die, die am dicksten sind. Ich hab ja Zeit auf der Insel *lach*.
Spontan fallen mir von den "dicken" Büchern ein, die ich habe, "Der Anschlag" von Stephen King, "Blackout" von Marc Elsberg und "Harry Potter und der Orden des Phönix" von J.K. Rowling. Wenn ich mir eins aussuchen muss, was ich noch nicht habe oder kenne und was ein "Schinken" ist, würde ich "Kernstaub" von Marie Grasshoff mitnehmen ( dafür würde dann "Blackout" zuhause bleiben)

8. Wie viele Stunden pro Woche verbringst du lesend ?
Ich gucke dabei so selten auf die Uhr ;) Aber geschätzt würde ich sagen, so 15 - 20 Stunden. Mal mehr mal wieder ;)

9. Welches Buchgenre sagt dir überhaupt nicht zu ?
Historische Bücher. Dieses Genre ist absolut nicht meins. 

10. Welchen Prota würdest du am liebsten einmal treffen ?
Sehr schwierige Frage. Ich finde viele Geschichten toll und auch viele Protagonisten. 
Meinen "All-time-Favorit" wäre aber Sirius Black aus der Harry Potter Reihe. 

11. Was machst du außer Lesen und Bloggen noch gerne ?
Nichts *lach*, doch ab und an mach ich auch noch andere Sachen. 
Ich liebe es DVD's zu sammeln und zu schauen, schaue gerne Serien (derzeit "Game of Thrones" und warte auf die nächste Staffel "The Walking Dead"). Finden tut man mich auch auf Conventions und in Freizeitparks. 


Und nun meine Nominierungen und Fragen:





1. Wie würdest du dich selber beschreiben ?
2. Woher nimmst du die Motivation zu bloggen ?
3. Was ist dein Lieblings...? (Buch, Essen, Musikrichtung etc.)
4. Was ist dein Lieblingsplatz zu lesen ?
5. Print oder Ebook ? 
6. Wann begann deine Leseleidenschaft ?
7. Wie suchst du dir deine Bücher aus ?
8. Du hast einen ganzen Tag frei und nur für dich. Du darfst das machen, was dir Spaß macht und Freude bereitet. Wie sehe der Tag aus ?
9. Welche 3 Dinge würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen ?
10. Welche Autoren würdest du gerne mal treffen ? (egal ob sie noch leben, aktiv schreiben oder auch nicht mehr unter uns weilen)

11. Was sind deine Hobbies außer lesen ?







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen