Samstag, 11. Februar 2017

Blog Vorstellung - "Dianas Buchwelt"

Samstag ! Wochenende ! Heute mit dem Interview von Diana von "Dianas Buchwelt" Viel Spaß!
  1. Wer ist die Person hinter dem Blog ? Mein Name ist Diana und wurde in den 80er Jahren geboren. Ich lebe zusammen mit meiner 7 jährigen Hündin in Sachsen-Anhalt. Von der Sache her führe ich ein recht bodenständiges Leben.
  2. Wie bist du zum bloggen gekommen und wie lange bloggst du schon ? Wo findet man dich ? Ich würde fast sagen, wie die Jungfrau zum Kinde ;-) Ganz so war es nicht. Ich begleite seit einiger Zeit Autoren auf ihrem Weg. In der Zeit habe ich viele tolle Bücher nicht nur vorab lesen dürfen, sondern auch als Korrektorin zur Seite gestanden. Im Sommer letzten Jahres entschied ich mich dann zu einem Blog. Ich bin sozusagen noch ein Frischling. Man findet mich auf Facebook unter: https://www.facebook.com/Diana.s.Buchwelt/
    Auf Twitter bin ich auch vertreten, https://twitter.com/DianasBuchwelt
    Zu guter Letzt habe ich noch eine Homepage http://www.dianas-buchwelt.de/
  3. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen ? Der Name sollte kurz sein, sofort aussagen, um was für einen Blog es sich handelt, und wer dahinter steckt. So entstand der Name »Dianas Buchwelt«.
  4. Wie lange liest du schon ? Mit einigen Unterbrechungen sind es über 20 Jahre inzwischen. (Gott, bin ich alt :-) )
  5. Hast du als kleines Kind schon gerne gelesen? Wenn ja, was waren deine Lieblingsbücher als Kind bzw. was hast du gelesen ? Als ich noch nicht selbst lesen konnte, hatte mir meine Mutter etwas vorgelesen. Meist waren es Märchen. Später kamen dann noch Geschichten von Erich Kästner, Astrid Lindgren oder Wilhelm Busch hinzu.
  6. Welche/s Genre liest du am liebsten und welche gar nicht ?Am liebsten lese ich Liebesromane und Erotik, aber auch Young Adult und Gay. Es war aber auch schon der eine oder andere Fantasyroman dabei. Horror, Thriller oder Krimi sind so gar nicht meins
  7. Hast du einen Lieblings-Autor/in ? Eine? Ich habe mehrere. ;-)
  8. Hast du ein Lieblingsbuch ? Wenn ja welches und warum ? Es mag sich jetzt blöd anhören, aber »Shades of Gray« und »Crossfire« habe ich mehrfach gelesen. Bei SoG wollte ich wissen, warum die ganze Welt einen solchen Aufstand um dieses Buch macht. Zu »Crossfire« kam ich eher durch Zufall und es hat mich nicht mehr losgelassen.
  9. Welchen Buchcharakter würdest du gerne mal treffen ? Ich würde gerne mal Ryan Black aus »Blackstorm« von Manuela Fritz treffen wollen.
  10. Liest du gerne Buchreihen ? Wenn ja, wie viele Teile sollte eine Reihe, deiner Meinung nach, höchstens haben oder ist dir das egal ? Mir sind die Reihen am liebsten, deren Teile in sich abgeschlossen sind. Für mich spielt es dabei keine Rolle, aus wie vielen Teilen die Reihe besteht, sie muss mich fesseln und faszinieren.
  11. Print, Ebooks oder beides ? Warum ? Ich bin dankbar, dass es heute auch Ebooks gibt. Stell dir vor, ich fahre in Urlaub und der halbe Koffer wäre voll mit Büchern. Wer soll die Tasche/Koffer tragen? Nein, das möchte ich keinem zumuten. Für unterwegs sind Ebooks also ideal. Ich lese aber auch gerne Prints.
  12. Darf ein Buch Leserillen oder sonstige haben (z.b Schokoflecken) haben ? Oder sollte es nach dem Lesen noch wie neu aussehen ? Meine Bücher sind alle so, wie ich sie gekauft oder geschenkt bekommen haben. Da gibt es keine Leserillen oder andere Beschädigungen. Wozu gibt es Lesezeichen?
  13. Wie wirst du auf neue Bücher aufmerksam ? Entweder durch Anzeigen auf Facebook & Co oder wenn ich mal wieder bei einem Onlineshop stöbere.
  14. Hattest du schon mal ein besonderes oder lustiges Erlebnis beim lesen/kaufen ? So manches Buch hat mich schon zum Lachen gebracht, weil ich die Dialoge oder Situationen es ermöglichten.
  15. Hast du eine „Leseroutine“ oder ? (z.B jeden Tag, ein Buch nach dem nächsten oder mehrere zeitgleich) Oh Gott. Das würde ich gar nicht schaffen neben meinem Beruf. Ein Buch in der Woche wird manchmal schon schwierig. Wobei ich zugeben muss, dass mich so manches Buch schon um meinen Schlaf gebracht hat.
  16. Wo liest du am liebsten ? So wirklich habe ich keinen Lieblingsort. Ich lese da, wo es möglich ist, sei es im Wartezimmer beim Arzt, im Bett, im Stau oder auch auf dem WC.
  17. Wie sieht für dich der perfekte Lesetag aus ? Hmm ... mal kurz nachdenken ... Den ganzen Tag auf dem Sofa, meinen Hund neben mir, im Hintergrund leise Musik, ein paar Süßigkeiten und eine Kanne Tee.
  18. Magst du Buchverfilmungen ? Es ist unterschiedlich. Manche sind gelungen, andere wieder nicht.
  19. Hörst du Hörbücher ? Auf langen Fahrten kann es schon mal vorkommen, ist aber eher selten.
  20. Was für Hobbies hast du neben dem lesen ? Wenn es die Zeit zulässt, bin ich gerne draußen in der Natur unterwegs. Im Sommer bin ich oft am, auf oder im Wasser. Letzten Sommer habe ich mich am Wasserski versucht. Es wurde behauptet, der Rhein stünde kurz vor Niedrigwasser, weil ich mehr Wasser geschluckt, als auf den Brettern gestanden hätte. :-O Einen richtigen Winter gibt es ja schon länger nicht mehr, sonst würde ich einige Zeit auf Ski verbringen.

Kommentare: