Donnerstag, 6. April 2017

Rezension "The Couple next Door"

Shari Lapena – The Couple next Door – Jedes Paar hat seine Geheimnisse. Manche sind tödlich

Erscheinungsdatum: 16. März 2017
Format: Broschiert
Verlag: Bastei Lübbe
Seiten: 352
Preis: 15,00 €
ISBN: 978-3-7857-2585-6

Klappentext/Inhaltsangabe:
Jedes Paar hat seine Geheimnisse. Manche sind tödlich ...
Deine Nachbarin möchte nicht, dass du dein Baby zur Dinnerparty mitbringst. Dein Ehemann sagt, das sei schon in Ordnung. Ihr wohnt ja gleich nebenan. Außerdem habt ihr ein Babyfon und könnt abwechselnd nach der Kleinen sehen. Deine Tochter schläft, als du das letzte Mal nach ihr siehst. Doch jetzt herrscht Totenstille im Haus. Du rennst ins Kinderzimmer - und dein schlimmster Alptraum wird wahr: Die Wiege ist leer.
Es bleibt nur eins: die Polizei zu rufen - doch wer weiß, was sie finden wird ...

Meine Meinung:
Bei diesem Buch gehen die Meinungen sehr auseinander. Ich habe von purer Begeisterung bis hin zum schlechtesten Buch aller Zeiten glaube ich alles gehört und gelesen. Aber so ist das bei vielen Büchern: entweder pure Liebe oder Hass.
Bei diesem Buch gehöre ich zu ersten Kategorie. Begeisterung.
Anne und Marco, ein Ehepaar wie jedes andere, mit der kleinen Cora, gerade mal sechs Monate alt. Alles klingt nach Harmonie. Die beiden sind eines Abends bei den Nachbarn zum Geburtstagsdinner eingeladen. Mit der Bitte, das Baby zuhause zu lassen, da es doch sehr quengelig ist. Eigentlich sollte die Babysitterin auf die Kleine aufpassen, doch sie sagt aus persönlichen Gründen ab. Marco überredet seine Frau dennoch rüber zugehen. Man würde jede halbe Stunde nach Cora schauen, nehme das Babyfon mit. Was soll auch passieren ? Doch es passiert genau das, wovor es jedem Elternpaar graut: bei der Rückkehr ist das Babybett leer, Cora ist weg. Entführt.
Die Harmonie täuscht. Anne leidet an einer leichten postnatalen Depression, Cora ist oft unruhig, Marco steckt mit seiner Firma in einer großen Finanzkrise.
Die Ereignisse überschlagen sich. Man hat irgendwann alles und jeden in Verdacht. Was ist mit Cora passiert ? Lebt sie ? Wer steckt dahinter ? Vielleicht die Nachbarn aus unerfindlichen Gründen ? Jemand der es nur auf das Geld der Familie von Anne abgesehen hat ?
Die Lösung bzw. Ein Teil davon, erfährt man sogar recht schnell. Aber das Ende hat es dann doch ziemlich in sich. Ich war total gefesselt und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Einen halben Stern Abzug geben ich nur, da mich die ständigen selben Satzanfänge und Wiederholungen genervt haben ("Anne tut dies und das...Anne macht das...Marco nimmt Anne in den Arm...Anne weint.") Da hätte ich mir mehr Abwechslung gewünscht. Aber das kann auch an der Übersetzung liegen.


Fazit
Ein sehr spannendes Buch was mich total gefesselt hat.

4,5 von 5 Büchern



Anmerkung: "The Couple next Door" wurde mir als Rezensionsexemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen