Dienstag, 4. Juli 2017

Lesemonat Juni 2017


Da es im Juni ja teilweise echt warm war und ich nicht der Sonnenfanatiker bin, habe ich viel Zeit in der Wohnung verbracht. Beim lesen muss man sich ja nicht viel bewegen. 
Also wurden im Juni 7 Bücher gelesen.

  1. Sarah Dessen - Anything for Love
  2. Jackie Lea Sommers - Das Glück oder was auch immer passiert
  3. Jennifer L. Armentrout - Erwachen des Lichts
  4. Mary Kubica - Don't you cry
  5. Oliver Ménard - Das Hospital
  6. Maria Realf - The One
  7. Jutta Maria Herrmann - Amnesia - Ich muss mich erinnern
Einen "wirklichen" Flop hatte ich diesen Monat nicht. Mir haben alle ganz gut gefallen. "Das Hospital" hat etwas geschwächelt, aber ansonsten war ich mit allem zufrieden :)

Vielen Dank an die Verlage, die mir die Bücher zur Rezension zur Verfügung gestellt haben :) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen