Samstag, 9. Januar 2016

Rezension "Addicted to you - Atemlos"


M. Leighton - Addicted to you - Atemlos

Verlag: Heyne Verlag
Format: Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 14. April 2014
Seiten: 336
Preis: 8,99 €

Klappentext:
Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...


Meine Meinung zum Buch:
Olivia ist ein einfaches Mädchen. Sie ist auf einem Bauernhof auf dem Lande aufgewachsen. Mittlerweile ist sie Studentin und auf sich alleine gestellt. Sie hatte noch nicht so viel Glück mit Männern, sondern gerät immer an die typischen Bad Boys, die es nicht ernst mit ihr meinen.
Auf den Junggessellinenabschied einer Freundin, lernt sie Cash kennen. Cash ist Barbesitzer, gut aussehend, sexy und deer typische Bad Boy.
Am nächsten Tag erfährt sie, das Cash noch einen Zwillingsbruder hat, Nash. Nash ist angehender Anwalt, sexy, witzig und charmant. Doch beide Brüder bergen ein Geheimnis...

Am Anfang dachte ich "Ist eh nur ein Buch wo es nur um das eine geht". Doch weit gefehlt. Natürlich schreibt die Autorin auch über diverse erotische Szenen, aber nicht aussschließlich.

Das Buch hat Tiefe und Gefühl. Es ist spannend, voller Liebe und Überraschungen.


5 von 5 Büchern

Anmerkung:"Addicted to you" wurde mir vom Heyne Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Ich bin gerade auf deinen Blog aufmerksam geworden und habe mal ein bisschen gestöbert :) Ich bleibe dir auch gleich als Leserin erhalten! :)

    Eine schöne Rezension!
    Die Reihe steht noch auf meiner Wunschliste, aber vielleicht schaffe ich es ja, sie dieses Jahr zu lesen :D

    Liebste Grüße,
    Nenya
    Nenyas Tinten Wunderland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Vielen Dank :)

      Ich hoffe, dass ich die Reihe bald mal weiterlesen kann.
      Viel Spaß beim lesen, wenn du dazu kommst :)

      Löschen