Sonntag, 28. Juni 2020

#rettemich



Der Bodyguard


#rettemich


Ich glaube jeder von uns war schon mal in der Situation, wo wir uns
einen Bodyguard gewünscht hätten oder ? Vielleicht hatte jemand
auch das Glück dass sich ein “Bodyguard” sich in einer brenzligen
Situation vor einen gestellt hat ? Oder man war vielleicht selbst
schon einmal ein “Bodyguard” ? 


In meinem Leben gab es schon öfters die Situation, dass ich mir
jemanden gewünscht hätte, der mich beschützt. Der vielleicht
wirklich den ganzen Tag bei mir ist und auf mich aufpasst. 
Aber eine Sache ist mir besonders im Gedächtnis geblieben, wo ich
wirklich Angst hatte. 

Dienstag, 9. Juni 2020

Rezension "Never say never (Woodland Academy Band 2)"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
Marcella Fracchiolla - Never say never
(Woodland Academy Band 2)
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2020
Erhältlich als: Taschenbuch/eBook
Verlag: Books on Demand
Seitenanzahl: 282
Preis: 9,99/1,99

Klappentext/Inhaltsangabe
Leah und Logan ...Was genau war da eigentlich damals los? Und wie
geht es nun weiter? Leah steckt in einer Art persönlicher
Umbruchphase. Sie weiß mittlerweile, dass sie Fehler gemacht hat.
Und dass sie in Logan verliebt ist. Aber kommt ihre Einsicht
zu spät? Immerhin hat er ihr unmissverständlich klar gemacht,
dass er nichts mehr mit ihr zu tun haben will. Zu allem Überfluss
kommt er auch noch mit Ava Fitzgerald zusammen, die das genaue
Gegenteil von Leah ist - und Allies neue BFF.
Footballspiele, Collegefragen, Zukunftsängste, alte und neue
Verbündete ... und das eine oder andere Geheimnis aus ihrer
Vergangenheit. Kann Logan Leah noch einmal verzeihen? Wird es
für sie noch eine Chance geben?

Montag, 1. Juni 2020

Rezension "Das Paket"


[Werbung]
Sebastian Fitzek - Das Paket


Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2016
Erhältlich als: Hardcover/eBook/Taschenbuch
Verlag: Droemer Knaur Verlag
Seitenanzahl: 368
Preis: 19,99/9,99/10,99


Klappentext/Inhaltsangabe
Seit die junge Psychiaterin Emma Stein in einem Hotelzimmer
vergewaltigt wurde, verlässt sie das Haus nicht mehr. Sie war das
dritte Opfer eines Psychopathen, den die Presse den »Friseur«
nennt – weil er den misshandelten Frauen die Haare vom Kopf
schert, bevor er sie ermordet.
Emma, die als Einzige mit dem Leben davonkam, fürchtet, der
»Friseur« könnte sie erneut heimsuchen, um seine grauenhafte
Tat zu vollenden. In ihrer Paranoia glaubt sie in jedem Mann ihren
Peiniger wiederzuerkennen, dabei hat sie den Täter nie zu Gesicht
bekommen. Nur in ihrem kleinen Haus am Rande des Berliner
Grunewalds fühlt sie sich noch sicher – bis der Postbote sie eines
Tages bittet, ein Paket für ihren Nachbarn anzunehmen.
Einen Mann, dessen Namen sie nicht kennt und den sie noch nie
gesehen hat, obwohl sie schon seit Jahren in ihrer Straße lebt ...

Dienstag, 19. Mai 2020

Rezension "Das Internat der bösen Tiere (Band 1)"

[Werbung/Rezensionsexemplar]
Gina Mayer - Internat der bösen Tiere:
Die Prüfung (Band 1)
Erscheinungsdatum: 22. Januar 2020
Erhältlich als: Hardcover/eBook
Verlag: Ravensburger Verlag
Seitenanzahl: 288
Preis: 14,99/9,99


Klappentext/Inhaltsangabe

Bist du gefährlich genug für diese Schule?
Erbaut auf sechs Inseln im tosenden Meer liegt die gefährlichste
Schule der Welt: das Internat der bösen Tiere. Nur die besten
ihrer Art werden hier aufgenommen: königliche Leoparden,
giftige Skorpione und reißende Haie. Doch auch besondere Jungen
wie Noël, wenn sie die Prüfung bestehen …

Freitag, 8. Mai 2020

Rezension "Wir sind das Feuer"










[Werbung/Rezensionsexemplar]

Sophie Bichon - Wir sind das Feuer
(Redstone Reihe Band 1)

Erscheinungsdatum: 10. Februar 2020
Erhältlich als: Broschiert/eBook
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 432
Preis: 12,99/9,99
Klappentext/Inhaltsangabe
Endlich vergessen, was vor fünf Jahren geschah. Die Flammen, den Lärm, und all das,
was ihr Leben danach zerstörte. Das ist es, was Louisa sich wünscht, als sie ans Redstone
College kommt. Und tatsächlich: Gleich zu Beginn ihres Studiums begegnet sie Paul und
alles scheint plötzlich anders. Mit seinem unwiderstehlichen Lachen und seinen
Bernsteinaugen weckt er Gefühle in ihr, die sie schon längst vergessen glaubte. Mit ihm ist
sie wild und frei und endlich wieder glücklich. Sie ist dabei, sich unwiederbringlich in ihn
zu verlieben. Doch was sie nicht ahnt: Paul hütet ein dunkles Geheimnis. Die Wahrheit
könnte ihre Liebe in Flammen aufgehen lasse.

Donnerstag, 7. Mai 2020

Rezension "Find me in the Storm"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
Kira Mohn – Find me in the Storm (Leuchtturm Reihe Band 3)
Erscheinungsdatum: 17. Dezember 2019
Erhältlich als: Broschiert/eBook
Verlag: Kyss Verlag
Seitenanzahl: 384
Preis: 12,99/9,99
Klappentext/Inhaltsangabe
Das Finale einer einzigartigen Romance-Trilogie über drei junge Frauen, einen Leuchtturm und die große Liebe

Eigentlich ist Airin die Ausgeglichenheit in Person. Doch der neueste Gast in ihrem Bed&Breakfast an der irischen Westküste bringt sie ganz schön aus der Ruhe. Joshua Hayes ist ein umschwärmter TV-Star, und auch Airin fühlt sich schnell zu ihm hingezogen. Dabei passt er so gar nicht in ihr Leben, das gerade durch einen erbitterten Familienstreit schon kompliziert genug ist. Es wäre völlig unvernünftig, für diesen ebenso undurchsichtigen wie charmanten Mann Gefühle zu entwickeln. Und nahezu hirnverbrannt, auf die ungewöhnliche Wette einzugehen, die Josh ihr vorschlägt …