Sonntag, 27. Oktober 2019

Rezension "Die Eulenflüsterin"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
Tanja Brandt – Die Eulenflüsterin: Was ich von meinen Tieren über das Leben lernte
Erscheinungsdatum: 30. September 2019
Erhältlich als: Taschenbuch/e-Book
Verlag: Bastei Lübbe
Seitenanzahl: 240
Preis: 20,00/14,99

Klappentext/Inhaltsangabe
"Ich war ein Kind, das nie gewollt war", sagt Tanja Brandt. Sehr schmerzhaft sind ihre Erinnerungen, sobald sie über ihr Elternhaus spricht. In ihrem Buch schreibt sie über ihren harten Lebensweg und die Liebe zu den Tieren, die sie daran erinnert, dass Träume wahr werden können. Auch lernt sie von ihren Tieren, was es braucht, um glücklich zu sein: Von Ingo, dem Schäferhund, alles über Geborgenheit. Von Bärbel Mitgefühl und Verlässlichkeit, und auch Gandalf zeigt ihr, wie wunderbar Fürsorge ist. 

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Rezension "Blasse Spuren"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
Timo Leibig – Blasse Spuren
Erscheinungsdatum: 01. September 2019
Erhältlich als: Taschenbuch/e-Book
Verlag: Selbstverlag
Seitenanzahl: 246
Preis: 9,99/0,99

Klappentext/Inhaltsangabe
Luisa Mäderer kämpft mit den Geistern der Vergangenheit. Die Suche nach ihrem Vater, der vor 33 Jahren spurlos verschwand, scheint aussichtslos – bis ihr ein ominöses Paket zugestellt wird. Voller neuer Hoffnung beauftragt sie Privatdetektivin Leonore Goldmann.
Leonore nimmt umgehend die Ermittlungen auf und reist ins Allgäu, wo sich die Spuren von Luisas Vater einst verloren. Doch einige alte Bekannte leben dort noch, und Leonore beschleicht schnell das Gefühl, dass sie mehr wissen, als sie zugeben. Und dann ist da noch der Inhalt jenes Pakets, der sie alle in helle Aufregung versetzt … ...

Mittwoch, 16. Oktober 2019

Rezension "Beast Changers - Im Bann der Eiswölfe (Band 1)"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
Amie Kaufmann – Beast Changers – Im Band der Eiswölfe (Band 1)
Erscheinungsdatum: 21. August 2019
Erhältlich als: Gebundene Ausgabe/e-Book
Verlag: Ravensburger Verlag
Seitenanzahl: 352
Preis: 14,99/11,99
Übersetzer: Britta Keil

Klappentext/Inhaltsangabe
Als sich die 12-jährige Rayna umzingelt von Eiswölfen in einen Feuerdrachen verwandelt, muss sie auf ihren neuen mächtigen Drachenschwingen fliehen – schließlich sind Wölfe und Drachen seit jeher erbitterte Feinde. Was Rayna nicht ahnt: In den Adern ihres Zwillingsbruders Anders fließt das Blut eines Eiswolfs. Undenkbar in der Welt der Tierwandler! Während Anders von nun an bei den Eiswölfen dazu ausgebildet wird, Feuerdrachen zu jagen, hat er in Wahrheit ein ganz anderes Ziel vor Augen: die uralte Feindschaft zwischen Wölfen und Drachen zu brechen – und seine Schwester zu retten ...
Meine Meinung
Bei diesem Buch ist mir direkt das Cover aufgefallen. Dieses gefällt mir richtig gut und ist auch ziemlich auffällig wie ich finde. Auch der Klappentext hört sich super an.
Der Schreibstil ist einfach und gut zu lesen. Manchmal bin ich über in paar Dinge gestolpert die den Lesefluss gestört haben, aber dies kann an der Übersetzung liegen. Aber es war nicht dramatisch. Die Idee des Buches hat mir gefallen, ich liebe ja sowieso Tierwandlergeschichten und Geschichten die an einer Akademie oder Schule etc. Spielen. In dem ersten Band geht es nach dem Start fast nur noch um Anders, dem Eiswolf, der immer irgendwie im Schatten seiner Schwester stand. Doch warum ist sie ein Drache und er ein Wolf ? Wie konnte das passieren ? Ich hätte es schöner gefunden, wenn man von Rayna auch noch mehr liest. Da hoffe ich, dass dies im zweiten Band geschieht.
Ich bin gespannt, wie es weiter geht.
Fazit
Eine tolle Fantasygeschichte, mit ein paar Schwächen. Aber für junge Leser gut geeignet.
4 von 5 Büchern


Anmerkung: "Beast Changers " habe ich bei vorablesen.de gewonnen. Vielen Dank !

Mittwoch, 9. Oktober 2019

Neuzugänge September 2019





[Werbung]
Neuzugänge September 2019

Hallo ihr lieben Bücherfreunde,

heute zeige ich euch die Bücher, die im September bei mir eingezogen

Samstag, 5. Oktober 2019

Rezension "Follow me back"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
A.V. Geiger – Follow me back (Band 1)
Erscheinungsdatum: 30. September 2019
Erhältlich als: Broschiert/e-Book
Verlag: LYX Verlag
Seitenanzahl: 400
Preis: 12,90/4,99
Übersetzer: Katrin Reichert

Klappentext/Inhaltsangabe
Bist du ein Hater oder ein Fan?
Tessa Hart fürchtet sich davor, ihr Zimmer zu verlassen. Ihr einziger Kontakt zur Außenwelt ist ihr Twitter-Account @TessaHeartsEric, auf dem sie sich mit anderen Fans über ihre Liebe zu dem Popstar Eric Thorn austauscht. Was sie nicht ahnt: Der Sänger ist eine der Personen, mit denen sie sich regelmäßig Privatnachrichten schreibt! Eric weiß, dass er Tessa die Wahrheit sagen muss, zumal die junge Frau mit jedem Tag tiefere Gefühle in ihm weckt. Doch als die beiden sich für ihr erstes Treffen verabreden, nimmt plötzlich alles eine gefährliche Wendung ...

Montag, 30. September 2019

Rezension "Mein Herz so schwarz"


[Werbung/Rezensionsexemplar]
Jenny Blackhurst – Mein Herz so schwarz
Erscheinungsdatum: 31. Juli 2019
Erhältlich als: Taschenbuch/e-Book
Verlag: Bastei Lübbe Verlag
Seitenanzahl: 400
Preis: 11,00/8,99
Übersetzer: Anke Angela Gruber

Klappentext/Inhaltsangabe
Am Abend ihrer Hochzeit stürzt sich Evie White von einer Klippe in den Tod. Ihre Leiche wird nie gefunden, doch es gibt Zeugen für den Sturz. Was hat Evie dazu gebracht, ihr Leben so plötzlich zu beenden? Als ihr Bräutigam und ihre beste Freundin versuchen, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, stoßen sie auf dunkle Abgründe im Leben der Verstorbenen. Allmählich beginnen sie zu begreifen, dass sie die wahre Evie nie wirklich kannten - und dass sie die Vergangenheit besser ruhen lassen sollten ...