Freitag, 1. Januar 2016

Rezension "For Good"

Ava Reed - For Good
Verlag: Booklover Verlag
Format: E-Book
Erscheinungsdatum: 01. Dezember 2015
Seiten: 195
Preis: 9,99 Print, 2,99 E-Book

Klappentext:
Was würdest Du tun,wenn Du das verlierst, was Deinem Leben einen Sinn gab? Das, was Du mehr als alles andere auf dieser Welt geliebt hast. Würdest Du aufgeben? Nach dem Tod ihrer großen Liebe Ben, beginnt Charlie in Trauer zu versinken. Immer wieder erinnert sie sich an die vergangenen Zeiten, in denen sie ihn kennen- und lieben lernte. Doch der Verlust droht sie zu ersticken und blind zu machen für das, was das Leben ausmacht. Charlie zieht sich völlig zurück und beginnt zu verstehen, dass nichts je wieder so sein wird wie es einmal war.


Meine Meinung zum Buch :
Es war bereits mein zweites Buch von Ava Reed. Ich fand ihr erstes Buch "Spiegelsplitter" schon klasse. Ihr neues Buch, "For Good" habe ich blind gekauft. Ich wusste nur den Titel und das Cover. Mein Gedanke war "Es steht Ava Reed drauf, das muss gut sein !". Ich wusste demnach überhaupt nichts.

Die Protagonistin Charlie, lernt auf einem Parkplatz nach einer Studentenparty, Ben kennen. Wie es das Schicksal will, verlieren sich beide aus den Augen ohne den Namen des anderen zu kennen. Jahre später taucht Ben mit seiner Hündin Pepper in der Tierarztpraxis auf, wo Charlie arbeitet. Der Beginn einer wundervollen Liebe. Doch leider nimmt alles einen tragischen Lauf.

Das Buch ist abwechselnd in der Vergangenheit und Gegenwart geschrieben. In der Vergangenheit erfährt man, wie Ben und Charlie sich kennenlernen und den weiteren Verlauf ihrer Beziehung.
In der Gegenwart findet man eine traurige Charlie wieder, die den Verlust ihres geliebten Bens nicht akzeptieren kann.

Das Buch war voller Emotionen. Witzig, wundervoll, wunderschön, romantisch und verdammt traurig.
Ich bin normalerweise nicht der Mensch, der bei Büchern weint. Aber Ava Reed hat es bei diesem Buch geschafft. Ich habe nicht nur ein paar Kullertränchen vergossen, nein, ich habe geheult als wäre etwas schlimmes im realen Leben passiert.


Das Buch ist einfach nur wunderbar ! Absolute Kaufempfehlung!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen