Mittwoch, 16. März 2016

Rezension "Mein Herz wird dich finden"

Jessi Kirby - Mein Herz wird dich finden

Erscheinungsdatum: 25. Februar 2016
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Fischer FJB / Sauerländer
Seiten: 368
Preis: 16,99 €

Klappentext:
Eine Liebe, die tragisch endet. Eine neue Liebe, die tragisch beginnt.
Ein Herz, das nicht aufhört zu lieben.Und am Ende der Tränen: das Glück.
400 Tage ist es her. Vor 400 Tagen ist Mias große Liebe bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Vor 400 Tagen hat Noah eine zweite Lebenschance bekommen. Als sie einander begegnen, spüren sie beide sofort, dass sie zusammen gehören. Doch nur Mia weiß, dass Noah ihr niemals begegnen wollte. Dass sie gegen seinen ausdrücklichen Willen gehandelt hat, als sie sich auf die Suche nach ihm gemacht hat. Dass Noah niemals wissen wollte, wer vor 400 Tagen ums Leben gekommen ist. Weil es irgendwie nicht richtig ist, dass er weiterleben darf – nur weil jemand anderes gestorben ist.
Doch für Mia ist es, als wäre die Welt plötzlich wieder in Ordnung. Als wäre das Leben wieder bunt und schön. Und als hätte sie Noah nicht verschwiegen, dass sie einander nur begegnet sind, weil sie wissen wollte, wer der Mensch ist, der das Spenderherz ihres Freundes bekommen hat. Doch wie glücklich darf sie nach Jacobs Tod eigentlich sein? Und wann wird aus Schweigen … Verrat?
Mia muss Noah erzählen, wer sie ist. Aber was bedroht ihre Liebe mehr? Eine Lüge – oder die Wahrheit?


Meine Meinung:
WOW ! Reicht das ?
Das Buch ist einfach wunderschön geschrieben, trotz des tragischen Hintergrundes. Das Hauptthema des Buches ist die Organspende und die damit verbunde Transplantation.
Die Hauptprotagonistin Mia, hat durch einen Unfall ihre große Liebe Jacob verloren. Doch Jacob lebt weiter. Zu mindestens sein Herz. Jacobs Herz schlägt in Noahs Brust.
Mia hat nach der Organspende versucht Kontakt zum Empfänger aufzunehmen, aber dieser wurde ihr verwehrt. Sie steckt selbst nach über einem Jahr nach Jacobs Tod in einem Loch. Sie zählt jeden Tag, unternimmt kaum etwas, hat alle Bilder und Geschenke aufbewahrt, nichts abgehangen. Eines Tages lernt Mia Noah kennen. Durch einen Blog seiner Schwester weiß sie sofort wer er ist. Doch Noah hat von nichts eine Ahnung. Man hofft das ganze Buch auf ein Happy End.Wird man es bekommen ?

"Mein Herz wird dich finden" ist ein wundervolles Jugendbuch mit einem interessanten Thema. Die Einführungen in jedes Kapitel gestalten sich aus Infos über eine Organspende, Zitate berühmter Persönlichkeiten oder Weisheiten. Das fand ich sehr abwechslungsreich und auch informativ, da ich mich persönlich noch nie mit dem Thema beschäftigt habe.
Für mich eine klare Empfehlung !


5 von 5 Büchern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen