Montag, 28. März 2016

Rezension "Royal Passion"

Geneva Lee - Royal Passion
Erscheinungsdatum: 18. Januar 2016
Format: Broschiert
Verlag: Blanvalet Verlag
Seiten: 448
Preis: 12,99 €

Klappentext:

Auf ihrer Abschlussfeier an der Oxford University trifft Clara Bishop auf einen attraktiven Fremden. Ohne Vorwarnung zieht er sie an sich, küsst sie leidenschaftlich und verschwindet. Clara hat keine Ahnung, wer der Unbekannte ist – bis ein Bild von ihnen beiden in der Zeitung auftaucht: Ihr heißer Flirt ist Prinz Alexander von Cambridge, Thronfolger von England, königlicher Bad Boy …
Dieser Mann ist gefährlich, in ihm lauern Abgründe, die Clara ins Verderben stürzen können. Ist Clara dieser magischen Anziehungskraft gewachsen?


Meine Meinung:
Zuerst dachte ich, dass es sich um eine gewöhnliche Liebesgeschichte handelt. Dann erfuhr ich, dass es eher in die Richtung Bu**-Buch geht und es wurde mit "Shades of Grey" verglichen. Die "Shades of Grey" Reihe liebt man oder hasst man. Genauso wie bei "Royal Passion". Da ich den ersten Teil von SoG gelesen habe und mochte ( nur das Buch, der Film ist nicht so meins...), habe ich auch "Royal Passion" eine Chance gegeben.

Clara ist Absolventin der Oxford Uni in England. Auf ihrer Abschlussfeier wird sie plötzlich von einem fremden Mann geküsst. Clara ist überrumpelt, denkt sich aber vorerst nichts dabei. Doch plötzlich taucht ein Bild in der Zeitung auf. Der Fremde ist Prinz Alexander von Cambridge.
Von da an wird Clara von Paparazzis verfolgt. Jede Klatschzeitung ist scharf auf eine Story zwischen Clara und Alexander. Die Pressemeute macht selbst keinen Halt vor Claras Privatleben und ihren Geheimnissen.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, obwohl viel Sex darin vorkommt. Der auch nicht gerade nett geschrieben ist, sondern vulgär (mag vielleicht auch an der deutschen Übersetzung liegen, ich weiß es nicht). Dennoch ist das Buch gut geschrieben. Wie gesagt, mir hat die Story sehr gut gefallen und ich freue mich auf die Fortsetzungen, die dieses Jahr noch erscheinen bzw. Der zweite Band ist ja schon erhältlich.


5 von 5 Büchern

Anmerkung: "Royal Passion" wurde mir vom blanvalet Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen