Samstag, 11. März 2017

Blog Vorstellung - "Epic Moon"

Heute stelle ich euch den Blog "Epic Moon" vor. Obwohl es diesen Blog schon etwas länger gibt, kannte ich ihn bis zum Interview auch nicht. Aber das hat sich nun geändert :) Ich hoffe euch gefällt er auch so gut wie mir :) Viel Spaß mit dem Interview! 

  1. Wer ist die Person hinter dem Blog ? Mein Name ist Kathy, bin 30 Jahre alt, Metalhead und arbeite als Visual Merchandiser Manager in einem Bekleidungsunternehmen. Meine Hobbys sind lesen, fotografieren und Grafikdesign. Ich fotografiere hobbymäßig für mein Leben gern, hauptsächlich Metal Konzerte, Landschaften und Portraits. Aber mein erstes Hochzeitsshooting war auch eine tolle Erfahrung! Auch Grafikdesign gehört zu meinen Leidenschaften. Ich gestalte Buchcover für Self Publisher. Aber auch Grafiken für Blogtouren oder Logos.
    Wenn mir dann noch was von meiner Freizeit übrig bleibt, gehe ich gern ins Kino oder fahre auf Festivals. ;-)
  2. Wie bist du zum bloggen gekommen und wie lange bloggst du schon ? Wo findet man dich ? Da wir Menschen der Schwarzen Szene sehr viel mit Vorurteilen zu kämpfen haben, wollte ich den Leuten da draußen die Augen für andere tolle Sachen öffnen. Leider hat die Gesellschaft immer mehr Vorurteile gegenüber Dingen die ihnen fremd sind und die sie nicht kennen. Es lohnt sich über den Tellerrand zu schauen. Es gibt so viele schöne Dinge da draußen die sich nicht dem Mainstream verschrieben haben.
    Epic Moon“ gibt es seit September 2015. Ihr findet mich auf Wordpress, Facebook und Instagram.
  3. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen ? Der Name „Epic Moon“ setzt sich aus dem Bandnamen meiner Lieblingsband „Epica“ und meinem Lieblingslied der Band „Cry for the Moon“ zusammen.
  4. Wie lange liest du schon ? Puh das weiß ich schon gar nicht mehr genau
  5. Hast du als kleines Kind schon gerne gelesen? Wenn ja, was waren deine Lieblingsbücher als Kind bzw. was hast du gelesen ? Ich habe schon immer gern gelesen. Natürlich stand Harry Potter ganz weit oben. ;-)
  6. Welche/s Genre liest du am liebsten und welche gar nicht ? Am liebsten lese ich Urban Fantasy, High Fantasy, Utopien & Dystopien und Science Fantasy. Liebesromane und Mittelalter Romane geht bei mir leider gar nicht.
  7. Hast du einen Lieblings-Autor/in ? s gibt so viele tolle Autoren, aber drei sind mir im Gedächtnis geblieben. Richelle Mead, Stefanie Markstoller und Nicole Böhm.
  8. Hast du ein Lieblingsbuch ? Wenn ja welches und warum ? Meine Lieblingsbuchreihe ist „Vampire Academy“ von Richelle Mead. Die Buchreihe hat mich von Anfang an in den Bann gezogen. Die Charaktere und die Story waren so liebevoll ausgearbeitet. Aber den Großteil hat die Hauptprotagonistin „Rose Hathaway“ erledigt. Es ist schwer so tolle Bücher in Worte zu fassen. Diese Buchreihe hat eine richtig tolle Liebesgeschichte, viel Action, Freundschaft, Trauer, Hass und einen Suchtfaktor.
    Die Liebe für diese Buchreihe ging dann so weit dass ich mir ein Fan-Tattoo hab stechen lassen. Im Moment wird das Tattoo aber überarbeitet! ;-)
    Ich denke das sagt einiges! =D
    Aber die Bücher von Stefanie Markstoller mag ich auch sehr sehr gerne! Ihr Roman „Reiner Instinkt“ hat mich so für sich eingenommen und emotional gefesselt. Ich habe jede Seite dieses Buches genossen. Die Bücher von Stefanie Markstoller sind lebendig! So viel „Lebendigkeit“ hatte ich bis jetzt bei noch keinem Buch zuvor.
    Ich liebe auch die Buchserie „Die Chroniken der Seelenwächter“ von Nicole Böhm. Jeder der Charaktere ist auf seine Art und Weiße einzigartig in seinem Wesen. Sie haben Tiefgang und jeden einzelnen habe ich ins Herz geschlossen. Man merkt richtig wie sich alle Charaktere weiterentwickeln und wachsen, wie Liebe und Freundschaften entstehen aber auch Hass und Wut. Auch hier ist die Story liebevoll gestaltet und lässt einen die Bücher nicht mehr aus der Hand legen.
  9. Welchen Buchcharakter würdest du gerne mal treffen ? Da kommt natürlich nur „Rose Hathaway“ in Frage.
  10. Liest du gerne Buchreihen ? Wenn ja, wie viele Teile sollte eine Reihe, deiner Meinung nach, höchstens haben oder ist dir das egal ? Ich lese sehr gerne Buchreihen. Eine Reihe sollte höchstens 6 Teile haben. Aber alles darüber ist meiner Meinung nach für die Story einfach zu viel. In sechs Teilen kann man eine Geschichte schön ausschmücken. 
    Anders aber bei der Autorin Nicole Böhm und ihrer „Chroniken der Seelenwächter“ Serie…da funktioniert es durchaus, dass eine Buchreihe mehr als 6 Teile haben kann. Ein Buch von ihr umfasst auch nur knapp 150 Seiten und erscheint monatlich als Serie.
  11. Print, Ebooks oder beides ? Warum ? Ich mache mir jetzt bestimmt Feinde aber ich kaufe mir seit Jahren nur noch E-Books weil ich das einfach praktischer und platzsparender finde. Zum Beispiel muss ich in den Urlaub nicht mehr das ganze Buchregal mitschleppen. ;-)
  12. Darf ein Buch Leserillen oder sonstige haben (z.b Schokoflecken) haben ? Oder sollte es nach dem Lesen noch wie neu aussehen ? Die Bücher die ich noch als Taschenbuch oder Gebundene Ausgaben besitze, sehen aus wie neu. Leserrillen oder Schokoflecken gehen gar nicht.
    Okayyyy ich gebs zu…meine „Vampire Academy“ Reihe hat ein paar Leserillen, da ich die Buchreihe bestimmt schon 20-mal gelesen habe.
  13. Wie wirst du auf neue Bücher aufmerksam ? Gar nicht. Ich lese keine Neuheiten.
  14. Hattest du schon mal ein besonderes oder lustiges Erlebnis beim lesen/kaufen ? Wenn ja, fällt es mir gerade nicht ein!
  15. Hast du eine „Leseroutine“ oder ? (z.B jeden Tag, ein Buch nach dem nächsten oder mehrere zeitgleich) Ich lese immer mit Musik und ein Buch nach dem nächsten. Parallel lesen ist nicht's für mich.
  16. Wo liest du am liebsten ? Im Bett vor dem schlafen gehen
  17. Wie sieht für dich der perfekte Lesetag aus ? Bei Sonne am Privaten Pool in Florida. ;-)
  18. Magst du Buchverfilmungen ? Ja. Mir als Fan hat die Buchverfilmung zu „Vampire Academy“ sehr gut gefallen. 
  19. Hörst du Hörbücher ? Sehr selten
  20. Was für Hobbies hast du neben dem lesen ? Meine Hobbys sind fotografieren und Grafikdesign. Ich gehe auch gerne ins Kino, auf Konzerte oder zum Feiern, fahre auf Festivals und höre am liebsten Metal.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen