Dienstag, 19. Mai 2020

Rezension "Das Internat der bösen Tiere (Band 1)"

[Werbung/Rezensionsexemplar]
Gina Mayer - Internat der bösen Tiere:
Die Prüfung (Band 1)
Erscheinungsdatum: 22. Januar 2020
Erhältlich als: Hardcover/eBook
Verlag: Ravensburger Verlag
Seitenanzahl: 288
Preis: 14,99/9,99


Klappentext/Inhaltsangabe

Bist du gefährlich genug für diese Schule?
Erbaut auf sechs Inseln im tosenden Meer liegt die gefährlichste
Schule der Welt: das Internat der bösen Tiere. Nur die besten
ihrer Art werden hier aufgenommen: königliche Leoparden,
giftige Skorpione und reißende Haie. Doch auch besondere Jungen
wie Noël, wenn sie die Prüfung bestehen …



Meine Meinung
Das Cover des Buches ist natürlich ein Blickfang. Diese Guckloch
Stanzung macht echt etwas her. Man sieht hier schon, dass es ein
Kinderbuch ist bzw. für jüngere Leser ab ca. 10 Jahre. Aber auch
als Erwachsener kann man das Buch ganz gut lesen wie ich finde. 


Der Protagonist Noel hat es im Leben nicht immer leicht gehabt
und fragt sich natürlich, was er plötzlich auf dem Internat der
bösen Tiere der soll, er ist doch ein Mensch ? Doch nicht nur Tiere
werden aufgenommen, sondern auch besondere Menschenkinder,
wenn sie die Prüfung bestehen. 
Die Idee mit den ganzen Tiere ist wirklich ganz gut. Man kann
sich hier wirklich in die Tiere hineinversetzen und baut tatsächlich
eine Bindung zu ihnen auf. 
Der Schreibstil ist flüssig und einfach zu lesen. Passend natürlich
für Kinder, zudem finde ich die Illustrationen echt gut gemacht.
Manchmal fand ich etwas düster von der Geschichte und leicht
langatmig. Für ein Kinderbuch vielleicht nicht so gut. Aber alles in
einem hat mir das Buch gut gefallen.


Fazit
Ein echt gutes Buch für die jüngeren Leser. Ich freue mich auf
Band 2 und denke, auch als Erwachsener kann man das
Buch gut lesen und damit einen angenehmen Leseabend verbringen.
4 von 5 Büchern

Anmerkung: Das Buch habe ich bei vorablesen.de gewonnen.
Vielen Dank dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Beim kommentieren werden ihre Daten (z.b. Name mit dem sie kommentieren) gespeichert. Mit versenden des Kommentares erklären sie sich damit einverstanden.
https://drakoniasbuecherwelt.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html