Donnerstag, 20. Juli 2017

Think about Thursday: Leserunden

Der zweite Think about Thursday mit dem Thema: Leserunden


Ich mag gerne Leserunden. Ich nehme oft an welchen teil bei z.B wasliestdu.de oder lovelybooks.de. Mir gefällt dabei der Austausch mit anderen Lesern. Meistens sind die Runden ja in Abschnitte gestaffelt, dass es dann auch nicht schlimm ist, wenn man vielleicht schon weiter ist oder noch hinterher hängt, da man bei Leserunden eigentlich immer welche hat mit denen man sich dann über den Abschnitt austauschen kann. Man kann über das gelesene reden ohne das andere gespoilert werden oder auch Fragen stellen wenn man vielleicht auch mal was nicht verstehen bzw. überlesen hat. Öfters sind auch die Autoren mit dabei und können helfen. Da finde ich es ganz schön, wenn der Autor selber sehen kann, was die Leser pro Abschnitt denken etc. Ist bestimmt eine Hilfe für den Autor, denke ich. 
Oft wird auch eine Challenge daraus gemacht, was ich schon gerne mal bei lovelybooks.de mitgemacht habe. Man muss dann bestimmte Aufgaben zu dem Buch erfüllen z.B, dein Lieblingszitat aus dem Buch etc. Dafür gibt es dann Buchlose und man kann am Ende dann etwas gewinnen. 
Das gefällt mir sehr, ich finde dann beschäftigt man sich noch mehr mit dem Buch. 

Also ich bin PRO-Leserunde :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen