Mittwoch, 19. Juli 2017

Mini Mittwoch: Was stört mich am Lesen oder Blogger sein?

Was stört mich Lesen und in meinem Fall am bloggen ? Wow, interessante Frage...

Also am lesen stört mich 

  • So many Books, so little time. Es gibt so viele Bücher die ich lesen möchte, aber die Zeit gibt es nicht dazu
  • warten auf Fortsetzungen: Ich hasse es, vor allem wenn ich die Reihe liebe und der nächste Teil ein Jahr oder länger auf sich warten lässt. Schlimm ist auch, wenn der Erscheinungstermin immer wieder nach hinten verschoben wird
  • der Platzmangel: Ich behalte fast alle meine Bücher, nur wird meine Wohnung nicht größer :D
Am bloggen stört mich:
  • die Missgunst der anderen. Es wird einem wirklich nichts gegönnt. Viele die dann nicht sagen können "Hey, freut mich für dich!"
  • Perfektionismus. Bilder, Rezensionen etc. alles muss perfekt sein. Nein, ich bin da liebe authentischer und poste Dinge die nicht perfekt sind. Ich bin es auch nicht
  • Klau. Ich meine wirklich KLAU und nicht "Ich hole mir Inspirationen". Inspirationen hole ich mir auch von anderen. Sei es für Aktionen, Fotos, Beiträge etc. Aber nicht dieses 1 zu 1 kopieren. 
  • Konkurrenzkampf. Teilweise ist es echt ein Kampf sich zu behaupten und auch Leser zu haben, da es so viele Blogs gibt ist es nicht leicht und teilweise echt deprimierend 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen