Samstag, 31. Dezember 2016

Blog Vorstellung - "Die Büchernixe"

Heute ist das letzte Interview bzw. die letzte Blogvorstellung im Jahr 2016. Aber 2017 geht es natürlich weiter. In der Jahresabschlussvorstellung stelle ich euch Sabrina vom Blog "Die Büchernixe" vor. 
Ihr findet Sabrina auf Facebook.




  1. Wer ist die Person hinter dem Blog? Ich bin Sabrina, 25 Jahre alt und Studentin. Ich studiere Rehabilitationswissenschaften und stecke grade mitten in meiner Masterarbeit. Was gar nicht so schlimm wäre, würde mir meine Dozentin momentan nicht den letzten Nerv rauben! ;) Mein Ausgleich dazu ist einerseits mein Sport. Seit zig Jahren mache ich Schwimmen als Leistungssport. Trainiere mehr als die Woche Tage hat und nehme an Deutschen Meisterschaften teil usw.. :) Es ist einfach meine Leidenschaft! 
  2. Wie bist du zum bloggen gekommen und wie lange bloggst du schon? Ins Bloggen bin ich im Oktober 2015 reingerutscht und war lange an einer Seite beteiligt. Seit Mitte Juli 2016 habe ich nun meine eigene Blog-Seite auf Facebook "Die Büchernixe".
  3. Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen? Ich habe einen Namen gesucht, der beide meiner Leidenschaften vereint. Denn neben dem Schwimmen ist das Lesen und alles, was mit Büchern zu tun hat, meine zweite Leidenschaft! :D 
  4. Wie lange liest du schon? Seit ich es in der Schule gelernt habe, liebe ich es!
  5. Hast du als kleines Kind schon gerne gelesen? Wenn ja, was waren deine Lieblingsbücher als Kind bzw. was hast du gelesen? Als Kind bin ich regelmäßig so gut wie jeden Samstag in unsere Stadtbücherei gegangen und habe mir bergeweise Bücher ausgeliehen! Meist hab ich sie sonntags schon verschlungen. Am liebsten habe ich die „Fünf Freunde“ Reihe von Enid Blyton und ähnliche Detektivgeschichten gelesen. Aber auch die Sieben Siegel von Kai Meyer und die „Mysterie-Park“ Reihe habe ich geliebt. Ich erinnere mich auch noch daran, dass ich in der 4. Klasse war, als ich mit Harry Potter begann. :)
  6. Welche/s Genre liest du am liebsten und welche gar nicht? Am liebsten lese ich Fantasy und Dystopien. Aber auch gerne Frauenromane oder was Lustiges. Mit Historienromanen hingegen kann man mich jagen… ;)
  7. Hast du einen Lieblings-Autor/in? Kai Meyer! Seine Bücher kaufe ich blind. :D Aber auch J. K. Rowling, Kerstin Gier, Cecilia Ahern, Cornelia Funke und Kiera Cass würde ich dazuzählen.
  8. Hast du ein Lieblingsbuch ? Wenn ja welches und warum? Oh Gott! Ich soll mich auf eins beschränken!? Unmöglich!
    Also Lieblingsbücher sind bei mir solche, die mich fesseln und die es mir unmöglich machen, sie beiseite zu legen… Das heißt diese Bücher beinhalten eine spannende Geschichte mit interessanten, einzigartigen und kreativen Charakteren, wobei der Verlauf der Story nicht vorhersehbar ist.
    Dazu zählen für mich folgende Bücher/Reihen: Selection, Harry Potter, Die Stadt der träumenden Bücher, Firelight und von Kai Meyer die Wellenläufer, das Wolkenvolk und Arkadien.
  9. Welchen Buchcharakter würdest du gerne mal treffen? Hermine! Wir haben echt einige Gemeinsamkeiten und vielleicht kann sie mir ja zaubern beibringen… ;)
  10. Liest du gerne Buchreihen ? Wenn ja, wie viele Teile sollte eine Reihe, deiner Meinung nach, höchstens haben oder ist dir das egal? So in Betracht meiner Lieblingsbücher… JA! :D Hm… das kommt ganz darauf an, ob es dem Autor gelingt die Spannung in der Reihe zu erhalten. Es gibt Reihen mit 7 oder sogar mit 12 Bänden, die ich super finde! Genauso kann es aber auch passieren, dass die Geschichte bei mehreren Bänden nachlässt… ich würde mich da jetzt nicht auf eine bestimmte Anzahl festlegen.
  11. Print, Ebooks oder beides? Warum? Eigentlich liebe ich meine gedruckten Bücher, die im Regal stehen. Ich liebe es sie anzusehen, durchzublättern oder sogar mal daran zu schnuppern… ;) :D Aber Ebooks sind enorm praktisch für Reisen.. Also beides. :)
  12. Darf ein Buch Leserillen oder sonstige haben (z.B. Schokoflecken) haben? Oder sollte es nach dem Lesen noch wie neu aussehen?  Hm. Eigentlich sind Bücher ja Gebrauchsgegenstände. Trotzdem sind sie für mich eher kleine Schätze und ich gehe sehr umsichtig mit meinen Büchern um.
  13. Wie wirst du auf neue Bücher aufmerksam? Bei Facebook durch Buchgruppen, Autoren oder andere Blogseiten. Durch Newsletter. Oder am liebsten durchs Stöbern im Buchladen.
  14. Hattest du schon mal ein besonderes oder lustiges Erlebnis beim lesen/kaufen? Da muss ich echt erstmal nachdenken… Ich denke einerseits ist es für mich immer etwas Besonderes, ein Buch im Rahmen einer Lesung zu kaufen und dann signieren zu lassen. Aber mir fällt spontan noch ein wirklich einmaliges Erlebnis ein. Und zwar habe ich im Herbst noch vier Exemplare des vergriffenen Zusatzbuchs zu Harry Potter „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ im Thalia der Nachbarstadt entdeckt. Dort kam ich irgendwie ins Gespräch mit einer etwas älteren Buchhändlerin, die sich wunderte, dass dieses Buch vergriffen sein soll. Nach und nach erfuhr ich, dass sie sogar mal bei einer Lesung von J. K. Rowling in der Nähe war, daher einen signierten Harry Potter hat und sogar ihre Hand schütteln durfte. :) :D In diesem Sinne… Bücher verbinden Menschen. Und das sogar über Generationen. :)
  15. Hast du eine „Leseroutine“? (z.B. jeden Tag, ein Buch nach dem nächsten oder mehrere zeitgleich) Ich gestehe, ich bin Parallelleser! :D Ich lese meist mehrere Bücher gleichzeitig. So lange sie sich im Groben unterscheiden klappt das bisher ohne durcheinander zu kommen. Meist ist auch immer ein Hörbuch dabei.
    Eine Routine ist vielleicht noch, dass ich wirklich jeden Abend zum Einschlafen Hörbücher höre.
  16. Wo liest du am liebsten? Abends im Bettchen vorm Schlafen.
  17. Wie sieht für dich der perfekte Lesetag aus? Draußen ist es kalt. Ich liege auf dem Sofa oder im Bett unter meiner kuschligen Decke. Habe den ganzen Tag Kaffee und Kakao zum Trinken und zum Knabbern Schokolade, Kekse und Gummibärchen. Absolut perfekt wäre dieser Tag noch, wenn mein Freund sich ebenfalls mit einem Buch dazugesellen würde.
  18. Magst du Buchverfilmungen? Grundsätzlich ja. Es kommt immer ein wenig darauf an… Ich denke, man muss das Medium Film unabhängig von dem Buch sehen. Denn ein Film kann einfach nicht die Tiefe haben wie das Buch. Dafür kann ein Film mit den Effekten und der Musik sehr viel bewirken.
  19. Hörst du Hörbücher? Ich liebe sie!!! :D Seit etwa 3 Jahren bin ich nahezu süchtig danach! Sie eignen sich super für lange oder viele Autofahrten und parallel zum Backen oder Putzen. :)
  20. Was für Hobbies hast du neben dem lesen? Neben dem Bloggen und Schwimmen würde ich Fotografieren noch als kleines Hobby bezeichnen. Und ich habe einige Lieblingsserien, die ich gerne schaue.
Danke liebe Sabrina für die ausführliche Beantwortung meiner Fragen :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen