Donnerstag, 1. Juni 2017

Lesemonat Mai 2017




Im Mai habe ich irgendwie nur 5 Bücher gelesen. Aber da ein Buch sich leider wie Kaugummi gezogen hat, hatte ich zwischendurch eine Mini-Flaute.


  1. Linea Harris - Bitter & Sweet -  Verlorene Welt
  2. Christian von Ditfurth - Zwei Sekunden
  3. Suzanne Collins - Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
  4. Kristina Gündak - Wer weiß schon wie man Liebe schreibt
  5. Erin Watt - Paper Palace
Mir fällt gerade auf, dass ich damit drei Trilogien beendet habe :)

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ja, Reihen beenden ist immer toll - man hat ja so viele dass es manchmal echt unübersichtlich wird! :D

    Welches hat sich denn wie Kaugummi gezogen?

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)
      "Zwei Sekunden" hat sich gezogen und ist auch bei meiner Rezension nicht gut weggekommen :( Eigentlich total Schade, da es schon eine interessante Idee war.

      Löschen
    2. Das ist immer sehr schade, wenn die Idee toll ist und dann nicht gut umgesetzt wurde :/

      Löschen